Pädiatrie

Ebenfalls ein sehr umfangreicher Bereich der Ergotherapie.

Vom Säuglingsalter beginnend kann eine ergotherapeutische Behandlung bereits beginnen, wenn das Kind in seinem Rahmen der Handlungsfähigkeit und Teilhabe oder die der Familie eingeschränkt oder von Einschränkungen bedroht ist.

Die Behandlung erfolgt individuell, nach Berücksichtigung von erfolgten ärztlichen Diagnosen und aus dem Gespräch mit den Eltern oder Bezugspersonen. Zuletzt genannte Spielen eine wichtige Rolle zum Erfolg der Therapie und werden stets in den Verlauf der Behandlung miteinbezogen.

Ziel aller sollte die größtmögliche altersgerechte Förderung des Kindes im Hinblick auf seine Entwicklung sein.

Orthofit in Bad Oldesloe